Vision Bürgerenergie

Die gemeinschaftliche Nutzung von Erneuerbaren Energien als tragenden Säule eines zukünftigen Energiesystems („Prosuming“)

Unterstützen Sie uns als Bürgerenergie-Akteur und Vorreiter eines neuen, gemeinschaftlichen Prosumings – also der Erzeugung und des Verbrauchs von sauberer Energie innerhalb einer Gemeinschaft – dabei, unsere Stärken weiter auszubauen.

Als Gemeinschaft, die ihren eigenen Ökostrom erzeugt und gleichzeitig Energieanbieter ist, können wir das bestehende, zentralistisch angelegte Energiesystem im Sinne des Prosumings umgestalten – mit positiven Effekten für Klima, Demokratie, lokale Ökonomie und Akzeptanz.

Technische Entwicklungen im Bereich der Erneuerbaren Energien und das gesellschaftliche Bewusstsein für die Notwendigkeit dieses Wandels verstärken unser Modell. Was heute noch ein innovatives Modell ist, kann in ein paar Jahren die Basis des Energiesystems sein.

genossenschaft_illustration

Ihre Beteiligung ist bereits ab 55 Euro möglich.

Fordern Sie unverbindlich Ihre Beitrittsunterlagen an.

Anders als viele andere Bürgerenergie-Genossenschaften betreiben wir eine Vielzahl an Erzeugungsanlagen. Das reduziert die Anlagerisiken erheblich und bietet unserer Genossenschaft ein tragfähiges Fundament. Wichtig für uns und für Sie: Wir setzen Ihr Geld nur für Anlagen ein, die unseren hohen Qualitäts- und Wirtschaftsmaßstäben gerecht werden. Auf dieser Basis bieten wir eine die Möglichkeit, die regenerative Energieerzeugung in ganz Deutschland auszubauen und gleichzeitig eine solide Form der ökologischen Geldanlage mit Zukunft.

Ihr Kapitaleinsatz von 55 EUR für unsere Energiepakete besteht aus dem Erwerb von Geschäftsanteilen an der Genossenschaft (50 EUR je Energiepaket) und dem Eintrittsgeld (5 EUR). Ferner profitieren Mitglieder von weiteren attraktiven Möglichkeiten zur Investition und zu Energiekosteneinsparungen

Ihr Geschäftsanteil an der Genossenschaft

50,- EUR

Die Summe Ihrer Anteile entspricht Ihrem Geschäftsguthaben. Jedes Mitglied kann sein Geschäftsguthaben oder Anteile davon gemäß Satzung übertragen.

Ihr Eintrittsgeld

5,- EUR

Aus dem Eintrittsgeld werden Kapitalrücklagen gebildet.

Ihr Gesamtenergiepaket

55,- EUR

Die Vorteile der Beteiligung im Überblick

Als eingetragene Genossenschaft unterliegen wir strengen gesetzlichen Vorschriften.

Durch das „Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien“ (EEG) ist eine Einspeisevergütung unserer Anlagen in die öffentlichen Stromnetze langfristig gesichert.

Als Mitglied haften Sie immer nur mit Ihrer Einlage. Es besteht keine Nachschusspflicht.

Ein Totalverlust Ihrer Einlagen ist durch die Verteilung des Risikos auf viele verschiedene Projekte in ganz Deutschland sehr unwahrscheinlich.

Durch eine Beteiligung an der Genossenschaft besitzen die Mitglieder ihren eigenen Energieversorger und machen sich unabhängig von anderen Strom-/Gaslieferanten.

Mitglieder erhalten günstige Ökostrom- und Gas-Angebote zu Mitgliedskonditionen.

Mitglieder leisten durch ihre Beteiligung an einem Gestalter der Energiewende einen aktiven Beitrag zum Wandel der Energiewirtschaft.

Mitglieder haben die Möglichkeit des Know-how-Transfers innerhalb der Genossenschaft und der Nutzung weiterer Leistungen rund um Energieversorgung und -Effizienz.

So werden Sie Mitglied:

  1. Kontaktformular ausfüllen und Unterlagen anfordern.
  2. Beitrittserklärung ausfüllen, unterschreiben und per Post an die Genossenschaft schicken. Die Genossenschaft bestätigt die Annahme schriftlich durch den Vorstand.

Weitere Anteile sichern

Sie möchten noch stärker von Ihrer Genossenschaftsbeteiligung profitieren? Dann zeichnen Sie doch einfach weitere Anteile an der DeBE Deutsche BürgerEnergie eG. Das Formular zur Anteilserhöhung können Sie hier anfordern.