Datenschutzbestimmungen

Die DeBE Gruppe nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden:

 

1. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur Löschung gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit und der technischen Administration der Netzinfrastruktur. 14 Tage nach Ihrem letzten Besuch werden die vorgenannten Daten unwiderruflich gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

 

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten 

Die Daten, die Sie per Kontaktformular an uns übermitteln, werden von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu diesem Zweck und in dem zur Erreichung dieses Zwecks erforderlichen Umfang. Umgehend nach Beantwortung Ihrer Anfrage löschen wir Ihre Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

 

3. Auskunftsrecht und Kontaktdaten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte:

 

DeBE Deutsche BürgerEnergie eG
Südwestpark 60
90449 Nürnberg
Tel: 0911/255 65 291
info@debe.de

Energieversorger
Deutsche BürgerEnergie GmbH
Südwestpark 60
90449 Nürnberg
Tel: 0911/255 65 291
info@debe.de

4. Newsletter, An- und Abmeldung, Datenerhebung und -verarbeitung

Wenn Sie einen regelmäßigen Newsletter von uns erhalten möchten, müssen Sie sich mit der Zusendung einverstanden erklären. Ihr Einverständnis können Sie bei der Nutzung unseres Kontaktformulars erklären. Der Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen über Aktivitäten der DeBE Gruppe sowie Angebote zu Beteiligungen an Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien.

Nach Ihrer Einwilligung in die Zusendung des Newsletters erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Diesen müssen Sie anklicken, um nochmals Ihr Einverständnis mit dem Newsletter zu erklären.

Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicken oder indem Sie eine E-Mail an uns schicken oder indem Sie Ihren Abmeldewunsch auf dem Postweg mitteilen.

Umgehend nach Ihrer Abmeldung löschen wir Ihre Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Datenschutzbestimmungen Fortsetzung

5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

6. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datennutzungsbestimmungen 

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzbestimmungen sind aktuell gültig und datieren vom 14.11.2011.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzbestimmungen zu ändern. Die DeBE Gruppe behält sich vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.